Heroes of the Storm Blizzard Logo

Blizzard kündigt Heroes of the Storm an

Endlich hat Blizzard bekannt gegeben, was sich hinter dem Titel Heroes of the Storm verbirgt.

Bisher sind Fans des Unternehmens davon ausgegangen, dass Heroes of the Storm der Titel des nächsten Addons von World of Warcraft sein würde. Doch diesem Gerücht setzte Blizzard jetzt ein Ende. Heroes of the Storm ist der offizielle Name des schon zuvor angesprochenen DotA-Klons Blizzard All-Stars.  Mit diesem Titel plant die Spieleschmiede schon länger, ein MOBA-Game zu entwickeln, nachdem die Modifikation Defense of the Ancients für Warcraft 3 ein solcher Erfolg war. Nur hat offenbar noch ein guter Name für das Spiel gefehlt, welcher jetzt gefunden wurde.

Heroes of the Storm soll auf dem bekannten MOBA-Prinzip basieren. Aus einer Reihe von Helden, welche aus den Blizzard-Universen von Warcraft, Starcraft und Diablo stammen sucht ihr euch einen geeigneten aus und werdet mit anderen Spielern im Team auf mehreren Maps gegen andere Mannschaften antreten. Dabei müsst ihr die Fähigkeiten der Helden taktisch einsetzen, um den Sieg zu erringen. Ihr könnt neue Helden mit neuen Skills freischalten und die Fertigkeiten eurer Heroen auch verbessern. So entsteht ein spannendes, taktisches und actionreiches Gameplay mit ein paar Rollenspiel-Elementen.

Momentan steht noch nicht fest, wann Heroes of the Storm erscheinen wird. Wir gehen davon aus, dass Blizzard mehr zum Spiel auf der diesjährigen Blizzcon bekannt geben wird. Es soll aber als Free to Play-Spiel erscheinen, genau wie andere MOBA-Games, beispielsweise Valves DotA 2 oder League of Legends. Wie das Geschäftsmodell aussehen und was man sich gegen echtes Geld kaufen können wird, ist noch nicht bekannt.

Ob Blizzard auf der Blizzcon im November trotzdem ein neues Addon zum MMORPG World of Warcraft ankündigen wird oder nicht, das werden wir wohl erst auf dem Event erfahren.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours